Mittwoch, 1. Februar 2012

Neujahrsgrillen 2012

Unser Neujahrsgrillen im Januar eines neuen Jahres ist nun Tradition. In diesem Jahr hatten wir den 30.01.2012 gewählt in der Hoffnung, dass das Wetter entsprechend gut ist. Vorsorglich hatte Hans ein Zelt besorgt und eine Heizkanone  bereitgestellt. Doch dass die Temperaturen derart schnell "in den Keller" gehen, hatten wir nicht erwartet. Dazu kam noch der ständige Wind auf dem Turmberg, der eine eisige Kälte in das Zelt blies. Trotzdem kamen zu unserer Freude ein paar geladene Gäste. Bei Steak, Bratwurst, Glühwein und allerlei Leckereien  trotzten wir der Kälte. Dank der guten Sichtbarkeit konnten mit dem 14"-Teleskop Mond, Jupiter, Venus, Mars, Orion und Orionnebel bestaunt werden. Das war eine echte Entschädigung.. Doch nach zwei Stunden mußten wir leider unser Zelt abbauen, denn bei einer gefühlten Kälte von ca. -15 °C hielt es dann niemand mehr aus. Das haben wir alle bedauert. Wir hoffen sehr, dass mit Hilfe von Sponsoren der geplante Anbau recht bald errichtet werden kann und wir dann unabhängig vom Wetter ausgedehnte Beobachtungsabende durchführen können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten