Sonntag, 20. Mai 2018







Wir wünschen allen Sternfreunden
ein frohes Pfingstfest.

bei klarem Himmel ist unsere Sternwarte 
am Pfingstmontag

um 21.00 Uhr geöffnet

Mittwoch, 25. April 2018

wir laden zum nächsten Vortrag ein...

Vulcan, Merkurs Mond, Lilith oder Thermis - eine Vielzahl von Planeten und Monden wurde in der Vergangenheit schon "entdeckt", vieles stellte sich dabei aber als Irrtum heraus und wurde revidiert. Im Vortrag geht es um Himmelskörper, welche nicht oder nicht mehr existieren. Solche, die aus früheren Messungen fehlgedeutet wurden, aber auch solche, die für die derzeitigen Modelle zur Entstehung unseres Planetensystems, wie wir es heute kennen, nötig sind.

"Amphitrite, Nemesis & Vulcanus:
hypothetische Himmelskörper im Sonnensystem"

dieses Thema hat unser IG-Mitglied
Dr. Frank Bok

für seinen Vortrag gewählt,
zu dem wir Sie herzlich 

am 14.05.18 um 19.00 Uhr

in die Sternwarte Dresden-Gönnsdorf
Weißiger Landstraße 6
in 01328 Dresden

einladen.

Montag, 26. März 2018



Am Montag, d. 09.04.2018
um 19.00 Uhr hält
Josefine Liebisch
ihren Vortrag zum Thema


"Dem Stern am Puls gefühlt"

Josefine, derzeit noch Schülerin des BB-Gymnasiums,
ist IG-Mitglied und Mitglied der Astro-AG

Als Schülerarbeit verfasst, erzählt der Vortrag über die Langzeitbeobachtung des Pulsationsveränderlichen Delta Cephei. Mit Fotometrie und Spektroskopie wurden Daten zum Nachweis dieser Veränderlichkeit gesammelt und ausgewertet. Es sollen die Physik des Sterns, astronomische Messmethoden und das Ergebnis der Arbeit präsentiert werden.

Wir laden Sie herzlich zum Vortrag in die
Sternwarte Gönnsdorf
Weißiger Landstraße 6
in 01328 Dresden

ein und freuen uns auf Ihren Besuch.





























Für das bevorstehende Osterfest 
wünschen wir allen Sternfreunden
dass Sie es bei bester Gesundheit und Zufriedenheit 
im Kreise Ihrer Familie genießen können.






Am Ostermontag,
d. 02.04.18, bleibt die Sternwarte geschlossen.

Freitag, 2. März 2018

wir laden Sie herzlich zum diesjährigen



Tag der Astronomie am 24.03.2018
mit dem Thema

"Das geheime Leben der Sterne"
ein.

Von 14.00 bis ca. 20.00 Uhr finden Vorträge zum Thema statt.
Bei schönem Wetter folgen anschließend Livebeobachtungen.

Hier nun unser vorläufiges Vortragsangebot

14.00 Uhr Eröffnung
                 3 Vorträge der Astro-AG
14.15 Uhr Supernova (Michaela und David) 
14.45 Uhr Kosmische Strahlung (Max-Marius)
15.15 Uhr Planet Jupiter und seine Monde (Marek)

16.00 Uhr Neutrinos - Boten aus dem Innern der Sonne
                                           (Prof. Kai Zuber, TU DD, IG-Ehrenmitglied)

17.00 Uhr Pause

17.30 Uhr Kappa-Mechanismus - der "Puls" Veränderlicher Sterne (Josefine Astro-AG, IG-Mitglied)

18.30 Uhr Neutronensterne und Gravitationswellen (Christian Brock, IG-Mitglied)

19.30 Uhr Wie entstehen Planetensysteme? (Steffen Grundmann, IG-Mitglied)

20.00 Uhr TU Dresden im All - Projekte mit ESA und DLR (Frank Bräutigam, TU Dresden)

anschließen Livebeobachtungen

Änderungen vorbehalten.

Hinweis zur Parksituation
Auf Grund der enormen Schneeverwehungen an  der Sternwarte
stehen leider nur sehr begrenzt Parkflächen zur Verfügung.
Wir bitten die Besucher deshalb, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.
Sie erreichen uns mit dem Bus Linie 61 Richtung Fernsehturm, Haltestelle Gönnsdorf
sowie mit den Linien 226, 228 Haltestelle Schönfelder Landstraße
___________________________________________________________


Das ist nun Geschichte:
Trotz strömendem Regen  fanden am 12.03.18 erfreulicherweise viele Interessierte, so auch der Neigungskurs der Oberschule Weißig mit Annett Miedtank, den Weg zu uns. 

Sterne - wo und wie entstehen sie eigentlich?
Ein bekanntes Sternentstehungsgebiet ist der Orionnebel. Im Orion, man sagt, es sei das schönste Wintersternbild, finden wir unterhalb der drei sogenannten "Gürtelsterne" den

Orionnebel

Alles rund um das Sternentstehungsgebiet wird uns

am 12.03.18 um 19.00 Uhr

unser IG-Mitglied Prof. Christoph Metzner
in seinem Vortrag erläutern.

Wie an jedem Montag freuen wir uns auf Ihren Besuch
in unserer Sternwarte
in 01328 Dresden, Weißiger Landstraße 6.

Sonntag, 28. Januar 2018

wir laden herzlich

zu unserem nächsten Vortrag

"Astronavigation"





am 12.02.2018 um 19.00 Uhr

in die Sternwarte Dresden-Gönnsdorf
Weißiger Landstraße 6 in 01328 Dresden

ein.

Ohne GPS im Straßenverkehr geht heute fast nichts mehr.
Wer macht sich schon die Mühe und fährt nach Karte?
Aber auch in der Seefahrt oder im Flugverkehr
sind Navigationsgeräte heute nicht mehr wegzudenken.
Was aber heißt "Astronavigation"? 

Unser IG-Mitglied Sicco Bauer 
wird uns in seinem Vortrag erläutern,
was damit gemeint ist.




Samstag, 13. Januar 2018

wir bitten um Verständnis, dass 

am Montag, d. 15.01.2018 

die Sternwarte aus organisatorischen Gründen
geschlossen bleibt.

Umso herzlicher freuen wir uns auf Ihren Besuch
am 22.01.2018 ab 18.00 Uhr.

Ihre IG Sternwarte